Hundefotografie in Kiel

Mein Fokus in der Hundefotografie: Ich möchte deinen Hund genauso zeigen, wie er ist. Dazu ist es wichtig, dass wir vorab klären, wo sich dein Hund am wohlsten fühlt: Ist er gerne am Strand und am Meer? Geht er vielleicht sogar schwimmen? Oder liebt er es, mit seinem Spielzeug über eine Wiese zu jagen?

Bei einem Shooting richten wir uns nach euren Vorlieben. Da ich deinen Hund allerdings draußen in der Natur fotografiere, achte ich je nach Jahreszeit auf den Sonnenstand. Im Sommer finden die Outdoor-Shootings daher meist entweder vor 9 Uhr oder abends nach 17 Uhr statt. Termine sind auch am Wochenende möglich!

Shootingpakete

Paket S

90 €
inkl. MwSt.

  • 3 bearbeitete Fotos
  • Fotodatei zum Download
  • weitere Hunde: 45 €/je Hund inkl. 3 zusätzlicher Fotos

Jetzt buchen

Paket M

110 €
inkl. MwSt.

  • 5 bearbeitete Fotos
  • Fotodatei zum Download oder
  • Fotodatei auf USB (zzgl. 10 €)
  • weitere Hunde: 45 €/je Hund inkl. 3 zusätzlicher Fotos

Jetzt buchen

Paket L

200 €
inkl. MwSt.

  • 10 bearbeitete Fotos
  • Fotodatei auf USB-Stick
  • 3 hochwertige Abzüge im Format 10 cm x 13 cm
  • weitere Hunde: 45 €/je Hund inkl. 3 zusätzlicher Fotos

Jetzt buchen

Geschenk gesucht? Du kannst selbstverständlich jedes Paket auch als Gutschein erwerben.

Häufig gestellte Fragen

Vor einem Hundeshooting hast du sicherlich ein paar Fragen. Die wichtigsten Antworten habe ich dir hier zusammen getragen. Solltest du eine Antwort vermissen, schreibe mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular!

Wie lange dauert ein Shooting?

Ein Shooting dauert in der Regel 60 Minuten bis 1,5 Stunden. Dies ist aber abhängig von deinem Vierbeiner und seiner Verfassung.

Wenn dein Hund besonders jung oder alt ist, kann ein Shooting dementsprechend kürzer ausfallen, während es bei einem fitten Hund durchaus auch 1,5 Stunden dauern kann.

Darf ich mir etwas wünschen?

In der Vorbesprechung können deinerseits Wünsche geäußert werden: Wo soll das Shooting stattfinden? Hast du einen speziellen Motivwunsch, möchtest du gemeinsame Fotos mit deinem Hund oder soll nur dein Vierbeiner abgelichtet werden?

Um sich auf jeden Hund individuell einstellen zu können, brauche ich vorab noch folgende Informationen von dir: Beherrscht dein Hund die gängigen Kommandos (Sitz, Platz)?

Womit lässt er sich besonders motivieren, was macht ihm besonders Spaß? Was kann er überhaupt nicht leiden? Ist er eher schreckhaft oder ein Draufgänger? Diese Informationen sorgen dafür, dass ich mich am „großen Tag“ gut auf deinen Vierbeiner einlassen kann.

Wenn wir uns einen Ort ausgesucht haben, legen wir einen Termin fest.

Was passiert, wenn es regnet?

Das Hundeshooting kann auch bei leichtem Regen stattfinden. Allerdings behalte ich mir vor, das Shooting abzubrechen, falls der Regen zu stark wird. Dann setzen wir es an einem anderen Tag fort.

Falls am Shootingtag schon sicher ist, dass das Shooting nicht stattfinden kann, melde ich mich frühzeitig bei dir und wir vereinbaren einen neuen Termin.

Wie kann ich bezahlen?

Am Tag des Shootings bekommst du von mir eine Rechnung. Diese kannst du innerhalb von 7 Tagen ganz bequem per Überweisung bezahlen.

Was kosten weitere Bilder?

Sollten dir in der Auswahl weitere Bilder gefallen, berechne ich diese mit 10€ (inkl. MwSt.).

Berechnest du Fahrtkosten?

Je nachdem, wo das Shooting stattfinden soll, fallen Fahrtkosten an. Anfahrten sind bis 20 km ab 24235 Laboe kostenlos, danach berechne ich eine Fahrtkostenpauschale von 0,40 €/km.

Was ist, wenn ich oder mein Hund krank werden?

Bitte gib mir so schnell wie möglich Bescheid, wenn es absehbar ist, dass von deiner Seite aus das Shooting nicht stattfinden kann. Wir finden dann einen Ersatztermin.

Wie kann ich meine Fotos auswählen?

Nach dem Shooting erhältst du Zugang zu einer passwortgeschützten Online-Galerie. In dieser siehst du eine Vorauswahl der Bilder des Shootings und kannst entscheiden, welche Fotos du gerne hättest.

Die Fotos in der Online-Galerie sind vollständig unbearbeitet, erst wenn du deine Auswahl getroffen hast, geht die Bearbeitung für mich los.

Kann ich alle Fotos des Shootings unbearbeitet bekommen?

Falls du mich buchen möchtest, um am Ende nur die unentwickelten Fotos zur eigenen Bearbeitung zu erhalten, sprich mich bitte vor dem Shooting an. Dann mache ich dir ein Angebot.

Sonst ist es generell nicht möglich, Fotos unbearbeitet zu erhalten, da die Bearbeitung meinen Fotos den letzten Schliff gibt.

Darf ich die entstandenen Fotos auf meiner Website, bei Facebook oder Instagram veröffentlichen?

Ja, so lange du damit keine Gewinnabsicht hast. Du darfst die Fotos privat nutzen, auch auf deiner Website - solange du sie nicht für kommerzielle Zwecke einsetzt. Ich freue mich selbstverständlich auch über eine Verlinkung, dies ist aber kein Muss.

Möchtest du erweiterte Nutzungsrechte, sprich mich bitte darauf an.

Kann ich einen Gutschein bei dir kaufen?

Ja, du kannst über sämtliche angebotenen Pakete einen Gutschein erwerben. Diesen schicke ich dir per Post, zusammen mit der Rechnung, zu. Der Gutschein ist 1 Jahr gültig.

Was machst du mit den Fotos?

Grundlage für meine Preise ist deine Zustimmung zu einer kommerziellen Nutzung der Fotos durch mich. Die Bilder werden sowohl bei Facebook, Instagram und auf anderen Plattformen geteilt, gegebenenfalls auch an Agenturen, Verlage, Redaktionen weitergegeben oder für Werbezwecke und/oder redaktionelle Nutzung verwendet. Dies gilt allerdings nur für die Fotos deines Vierbeiners, keinesfalls für eure gemeinsamen Fotos, auf denen du, ein Familienangehöriger, etc. zu sehen sind!

Durch Buchung eines Shootings stimmst du diesen Bedingungen uneingeschränkt zu. Solltest du damit nicht einverstanden sein, sprich mich bitte vor dem Shooting an, da sich dann die Preise ändern.

Um diese Dinge schriftlich zu fixieren, lege ich dir vor unserem Shooting einen Model-Release-Vertrag vor.

Meine Preise gelten außerdem nur für die private Nutzung deinerseits, d.h. du darfst keine Gewinnabsicht mit den Fotos verfolgen. Solltest du ein kommerzielles Shooting wünschen, sprich mich bitte vorab darauf an, da sich auch hier die Preise ändern.

Darf ich die Fotos kommerziell nutzen?

Das Urheberrecht an den Hundefotos verbleibt bei mir. Ich behalte mir vor, die Bilder für private und kommerzielle Zwecke uneingeschränkt zu nutzen. Dies bezieht sich nur auf die Fotos, auf denen keine Personen zu sehen sind - weitere Vereinbarungen werden schriftlich getroffen.

Du darfst die Fotos für nichtkommerzielle, private Zwecke verwenden (die Fotos dürfen auch in Internetforen oder auf privaten Websites gezeigt werden). Möchtest du ein gewerbliches Nutzungsrecht haben, sprich mich bitte vorher an.

Bevorzugte Locations

Bei einem Hundeshooting spielt die Location eine große Rolle. Hier achte ich darauf, dass sowohl die Wünsche von dir als Hundebesitzer, als auch die Wünsche deines Hundes berücksichtigt werden.

Eine richtig gute Location lässt sich gar nicht so leicht finden: Das Platzangebot sollte stimmen, dein Vierbeiner sollte sich möglichst frei bewegen können und außerdem sollte auch das Licht passen.

Ich habe dir hier meine Lieblingsorte zusammengetragen, an denen ich sehr gerne fotografiere. Selbstverständlich freue ich mich aber immer über deine Vorschläge und neue Orte!

Hundestrände

Hundestrand Shooting in Kiel

In Kiel bin ich gerne an diesen drei Hundestränden unterwegs.

Weiterlesen …

Wald

Wald Hundeshooting in Kiel

Märchenhaft verträumt: In Kiel gibt es tolle Wälder für Hundeshootings.

Weiterlesen …