Über mich Wuschelpfoten Hundefotografie
„Ein Foto ist eine Liebeserklärung an den Moment.“
Wuschelpfoten stellt sich vor

Moin! Ich bin Nicole - also, das da links auf dem Bild. Der bezaubernde Vierbeiner auf dem Foto ist mein bester Freund und „partner in crime“, Moe.

Ich bin ein kompletter Kaffee-Junkie und liebe es, meine Zeit mit Hunden zu verbringen. Nicht nur mit meinem eigenen, sondern auch mit deinem. Haha!

Ich lebe mein Leben wie es mir gefällt und fälle oft Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Ich kann mich für vieles begeistern und erfreue mich an den kleinen, wundervollen Momenten, die das Leben so mit sich bringt und an die man sich an Regentagen gern erinnert.

Außerdem bin ich jemand, der seine Füße am Allerliebsten an einem sonnigen, windigen Strand im Sand verbuddelt und dort ohne zu Mucken 72 Stunden bleibt. (Es sei denn, ich muss wirklich ganz doll auf die Toilette oder der Kaffee geht mir aus.)

(Fremde) Hunde fotografiere ich seit 2016, vorher hat mich mein eigener Bollerkopf Moe zum Fotografieren gebracht. Moe, ein Deutsch-Drahthaar-Mischling und mein Hundeblog Moe & Me zeigten mir den Weg.

In der Vergangenheit habe ich mich auch in der Pferde- und Katzenfotografie probiert, aber schnell festgestellt: Ohne Hunde ist alles doof. Ich bin durch und durch ein Hundemensch und brauche einfach diese lustigen Flauschköpfe, die mich zum Lachen bringen!

© Monique Kästner
© Monique Kästner

Ich bin der Überzeugung, dass in dem Auge eines lächelnden Hundes mehr Glück glänzt als irgendwo sonst auf der Welt. Und manchmal, wenn mir alles andere zu fehlen scheint, finde ich Trost im Lächeln eines Hundes. Hunde haben diese magische Fähigkeit, dich abzuschlecken und dir damit alle Verzweiflung auf einmal zu nehmen. Ich wette, du kennst das. Und: Ist es nicht großartig?

Deshalb mache ich das, was ich tue. Und ich liebe es.

Es ist das gleiche Lächeln - auf dem Gesicht deines besten Freundes -, das ich für dich festhalten will. Ich möchte dieses verrückte, großartige, zu deinem Hund gehörende Lächeln und das fröhliche Schwanzwedeln einfangen.

Wenn meine Kamera und dein Hund sich treffen, passieren wunderbare Dinge, glaub mir. Außerdem verteile ich grundsätzlich kostenlose Bauchi-Krauler.

Uma Kyra

Mein Equipment

Du bist selbst Hundefotograf(in) und interessierst dich für mein Equipment? Auf meinem Hundeblog Moe & Me stelle ich meine neuen Objektive vor, dort kannst du auch nachlesen, was mir persönlich gut gefällt und welche Ausrüstung ich mir hätte sparen können.

Immer dabei ist:

In der Bildbearbeitung und Bildverarbeitung setze ich auf Adobe Photoshop und Lightroom - wobei ich Lightroom aktuell hauptsächlich zur Vorauswahl der Fotos nutze und die komplette Bildbearbeitung über Photoshop laufen lasse.